DiskPart | USB-Sticks bootfähig machen

Mit dem Microsoft eigenen Partitionierungs-Tool DiskPart kann man relativ einfach einen USB Stick bootfähig machen.

Folgendes hämmert man in die Kommandozeile:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
diskpart
 
  list disk
  select disk <disk-nummer>
  clean
  create partition primary size=<Angabe in MegaByte>
  select partition 1
  active
  format fs=ntfs quick
  assign
 
exit

Nun könnte man Beispielsweise den Inhalt einer Windows 7 Installations-DVD auf den Stick kopieren und von diesem booten um Windows 7 zu installieren.

Natürlich kann man mit diskPart auch Festplatten Partitionieren und Formatieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>